Ich biete...

... mich, meine Kamera, meine Kreativität, mein mitreißendes Temperament und meine Schnellligkeit für...

 

... Dein/Euer individuelles Hochzeits- oder Geburtstagsgeschenk für Familie, Freunde, Bekannte, Verwandte oder Kollegen!

 

 

Deine beste Freundin feiert ihr 25jähriges Hochzeitsjubiläum?

 

Dein Vater nullt zum 7. mal?

 

Dein Chef lädt zum Firmenjubiläum ein?

 

 

Kennst Du das? Du stellst Dir die Frage aller Fragen:

"WAS schenken?"

 

Die Lösung:

Ein selbstgemachtes Video!

 

Du: "Ein Video? Wie soll ich das denn machen?"

Ich: " Ich. mach es für Dich!"

Du: "Du? Wie das denn?"

Ich: "Da gibt es viele Möglichkeiten!"

 

Wer mich kennt, weiß:

Ich liebe es, Videos zu drehen!

Ich liebe es, Videos zu schneiden!

Ich liebe es, kreativ zu sein!

Ich liebe Menschen!

 

 
Bisher habe ich Videos im privaten Kreis für meine Freunde, Verwandte und Bekannte erstellt. Mit Sicherheit bist Du demnächst auch meine neue Bekannte/mein neuer Bekannter, wenn wir zusammen ein tolles Video als Dein einzigartiges Geschenk erstellen.
 
Hier einige Beispiele, so könnten wir es auch machen:
 
25jähriges Hochzeitsjubiläum:
Die 6 besten Freundinnen formulierten den Song "Lieblingsmensch" von Namika ein wenig um. Statt "Danke Lieblingsmensch" sangen sie "Gabi Lieblingsmensch und "Peter Lieblingsmensch". Wir drehten ein 3-minütiges Musikvideo im Garten einer der Frauen, Kamera und Regie übernahm ich. Dabei sangen die Frauen live ein. (Was hatten wir für einen Spaß! ;-)) Die Frauen sendeten mir zudem 40 lustige Fotos , alte, wie neuere aus dem Leben des Jubiläums-Pärchen. Ich produzierte daraus einen wunderbaren Clip, den ich den Frauen auf einem USB-Stick zur Verfügung stellte.  Das Musikvideo war das Highlight des Abends und erntete viel Lachen und auch ein paar Tränen der Rührung! Eine wundervolle Erinnerung für die Ewigkeit!
 
70. Geburtstag:
Ich hatte alte Schmalspur-Filme ohne Ton zur Verfügung, dazu unzählige Fotos von damals bis heute, Videos aus neuerer Zeit und bastelte daraus eine kleine 8-minütige Zeitreise der letzten 70 Jahre. Untermalt mit schöner Musik zauberte das Video den 75 Gästen und dem "Geburtstagskind" ein Strahlen ins Gesicht und weckte viele schöne Erinnerungen!
 
Hochzeit:
Auf der Hochzeitsfeier interviewte ich die Gäste, ließ sie Glückwünsche in die Kamera sprechen, lud sie ein, mir Fotos per WhatsApp zuzusenden, fing lustige Momente der Hochzeit ein und produzierte dann in Windeseile einen Film, der am Abend direkt gezeigt wurde. Das Erstaunen und die Begeisterung war bei allen Beteiligten und vor allem beim Hochzeitspaar sehr groß, dass der Tag sofort in einem schönen Video festgehalten wurde. Als weiteres besonderes Highlight zog ich noch am Abend den Film auf 50 USB-Sticks. Diese wurden dann den Gästen als kleines Andenken an den Tag mitgegeben.
 
 
 
Interesse bekommen?
 
So geht es weiter:
 
Du schreibst mir eine Mail an uli@ulrikeschreiber.de mit den relevanten Daten: Wann findet was und wo statt und welche Ideen oder Wünsche hast Du. Ich schau, ob ich das realisieren kann und melde mich. Und dann klären wir alles weitere.
 
 
 
Was kostet sowas denn?
 
Das kommt natürlich darauf an, wie viel Zeit und Material ich benötige.
Ich möchte gern alles transparent und fair machen, daher mach ich mal ein Beispiel:
 
Du möchtest mit Deinen 6 Freundinnen auch so ein Musikvideo (wie oben beschrieben) für Eure beste Freundin zum 40. Geburtstag machen.
 
Du wohnst in Hannover und wir wollen bei Dir drehen. Das sind für mich 170 km eine Strecke. Ich fahre also 340 km hin und zurück. Wenn man eine Pauschale von 30 Cent pro Kilometer nimmt, sind das 102 Euro.
 
Ich komme zu Euch, Ihr habt den Text und das Lied schon ausgesucht, schon ein wenig vorgeprobt, nun geht es ans Drehen. Wir benötigen - je nach Eurem Gesangstalent, Eurer Aufregung und Eurer Konzentration (der Kicher-Faktor kann beträchtlich sein...;-)) - zirka 2 Stunden. Wir drehen mehrmals, immer wieder verschiedene Kameraeinstellungen, zwischendurch gucken wir uns das Gedrehte an, kichern, trinken was und plaudern.
 
Du oder Ihr schickt mir - wenn gewünscht - Fotos zu (kannst Du auch noch im Nachhinein machen).
 
Für den Dreh nehme ich 120 Euro (2 Stunden inklusive), jede weitere Stunde berechne ich mit 50 Euro. Und damit keine Mißverständnisse aufkommen, die 2 Stunden laufen ab dem Zeitpunkt, an dem ich am vereinbarten Treffpunkt ankomme. Das finde ich fair für alle, denn es kann ja sein, dass ich z.B. im Stau stehe und zur vereinbarten Zeit nicht da sein kann, das soll ja nicht von Deiner Zeit abgehen und umgekehrt kann es ja auch sein, dass ich aus welchen Gründen auch immer, auf Dich oder Euch warten muss.
 
Ich schneide aus dem Material das Musikvideo, sende es Dir/Euch zur Ansicht, z.B. per WhatsApp zu, Du kannst noch Korrekturwünsche nennen, ich korrigiere, sende das Video Dir/Euch nochmals zu und dann bekommt Ihr das fertige Exemplar auf einem USB-Stick per Post zugesendet. Für den Schnitt und die einmalige Korrektur berechne ich für das Musikvideo 150 Euro. Einen nachträglichen Änderungswunsch berechne ich mit 50 Euro.
 
Zusammengefasst (dieses Beispiel):
Fahrt nach Hannover: 102 Euro
Videodreh: 120 Euro
Schnitt, Korrektur und Zusendung des Musikvideos auf USB-Stick: 150 Euro
 
= 372 Euro
 
Ich denke, das ist ein wirklich fairer Preis. Ihr seid in diesem Beispiel 7 Freundinnen, das macht 53 Euro pro Frau.
 
Du: "Und wenn ich Dir nur Fotos zusende und Du baust daraus eine schöne Collage?"
Ich: "Dann fallen die Fahrt und der Dreh weg und schwupps landen wir bei 150 Euro."
Du: "Und wenn Du dieses Live-Video während der Hochzeit machst, also das dritte Beispiel?"
Ich: "Ok, rechnen wir mal durch."
 
Die Hochzeit findet z.B. in Hamburg in der Hafencity statt. Das sind 10 km für mich. Also 6 Euro An-/Abfahrtskosten.
Ich bin von 15 Uhr bis 23:30 Uhr vor Ort. 8,5 Stunden, macht 445 Euro. 150 Euro für den Schnitt. Wenn mehr USB-Sticks gewünscht, dann die Kosten der USB-Sticks.
 
= 601 Euro + Kosten für die weiteren USB-Sticks
 
Ich hoffe, Du verstehst meine Berechnungen, so dass sie nachvollziehbar, fair und logisch sind.
 
Ich freue mich auf Deine Mail und wer weiß, was wir zusammen so an tollen Erinnerungen produzieren werden! Ich freue mich!
 
Lieben Gruß,
Deine Uli
 
 
PS: Du findest das alles super, aber Du hast keine Technik (Laptop, Beamer, Leinwand, Kabel, Lautsprecher etc.), um den Film auf der Feier zu zeigen? Frage als erstes beim "Veranstalter" nach, ob so etwas vor Ort da sein wird und ob man mit Hilfe des USB-Sticks den Film dann abspielen kann. Meist hat die Lokalität so etwas oder auch der "Veranstalter" selbst bringt das Equipment mit. Falls nicht, kann ich Dir gern alles Nötige leihen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Schreiber